CPL Stonegrey 1592 inkl. Zarge

219,00 €*

auf Bestellung, Lieferzeit 6-8 Wochen

Produktnummer: DOOR_BL101460
muss Vor Ort gekürzt werden, kann bis zu 30mm gekürzt werden
kann bis zu 15mm gekürzt werden
kann bis zu 15mm gekürzt werden
kann bis zu 15mm gekürzt werden
kann bis zu 15mm gekürzt werden
kann bis zu 15mm gekürzt werden
kann bis zu 15mm gekürzt werden
kann bis zu 15mm gekürzt werden
kann bis zu 15mm gekürzt werden
kann bis zu 15mm gekürzt werden
richtig messen
ANSCHLAG LINKS Die Bänder befinden sich Links
ANSCHLAG RECHTS Die Bänder befinden sich Rechts
Bitte wählen sie eine Option aus
Bundbart(BB)
Profilzylinder(PZ)
(+10,00 €)
WC-Verschluss
(+10,00 €)
ohne Schlüsselloch
(+25,00 €)
Bitte wählen sie eine Option aus
Zarge P60-22
Zarge P80-22
(+25,00 €)
Bitte wählen sie eine Option aus
Benötigen sie gleich die passende Menge (1Dose) PU-Schaum für den Einbau (+6,90 €)
0
Produktnummer: DOOR_BL101460
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.
Es ist leider ein Fehler beim Konfigurator aufgetreten. Bitte überprügen Sie die Einstellungen in der Administrationsebene.

passende Türen inkl. Glaslichte

299,00 €*

CPL Stonegrey 1592 inkl. Zarge Glaslichte LA1
Schagerl Serie CPLWas ist CPL? CPL ist die Abkürzung für Continous Pressure LaminateEigenschaften und Vorteile von CPL:Die Oberfläche besticht durch Ihre Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit, hohe Stoßfestigkeit der Oberfläche, hohe Beständigkeit der Oberfläche bei Wasserdampf und auch die Farbechtheit und Lichtechtheit sind ein Vorzug. Aufbau der Türe:Die Grundlage für jede Schagerl Türe ist die Röhrenspann Einlage (auch Vollspann möglich). Bei CPL handelt es sich um ein Laminat, bestehend aus Zellulosefaserbahnen (Papier), die zusammen mit Melamin Kunstharz unter Druck verpresst werden. Die Oberfläche wird ebenfalls mit einer Melaminharz Schutzschicht belegt. Das Herstellerverfahren: Die Deckschicht besteht in der Regel aus mit Melaminharz imprägniertem Overlay, Dekorpapier und ggf. einer Barriere. Der Kern eines Schichtstoffs besteht aus Natronkraftpapier, die mit Phenolharz imprägniert sind. Die Zufuhr von Wärme unter Druck bewirkt ein Fließen und anschließendes Aushärten der Harze. Durch die Vernetzung der Harze, verstärkt durch die Zellulosefasern der Papiere, entsteht ein sehr dichtes Material mit geschlossener Oberfläche. CPL wird kontinuierlich arbeitenden Pressen mit einem Pressruck zwischen 30 und 70 bar und Temperaturen zwischen 150°C und 170°C hergestellt. Die Umfassungszarge: Die Oberfläche der Umfassungszargen in der Serie CPL besteht aus derselben Oberfläche wie das Türblatt.

299,00 €*

CPL Stonegrey 1592 inkl. Zarge Glaslichte LA2
Schagerl Serie CPLWas ist CPL? CPL ist die Abkürzung für Continous Pressure LaminateEigenschaften und Vorteile von CPL:Die Oberfläche besticht durch Ihre Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit, hohe Stoßfestigkeit der Oberfläche, hohe Beständigkeit der Oberfläche bei Wasserdampf und auch die Farbechtheit und Lichtechtheit sind ein Vorzug. Aufbau der Türe:Die Grundlage für jede Schagerl Türe ist die Röhrenspann Einlage (auch Vollspann möglich). Bei CPL handelt es sich um ein Laminat, bestehend aus Zellulosefaserbahnen (Papier), die zusammen mit Melamin Kunstharz unter Druck verpresst werden. Die Oberfläche wird ebenfalls mit einer Melaminharz Schutzschicht belegt. Das Herstellerverfahren: Die Deckschicht besteht in der Regel aus mit Melaminharz imprägniertem Overlay, Dekorpapier und ggf. einer Barriere. Der Kern eines Schichtstoffs besteht aus Natronkraftpapier, die mit Phenolharz imprägniert sind. Die Zufuhr von Wärme unter Druck bewirkt ein Fließen und anschließendes Aushärten der Harze. Durch die Vernetzung der Harze, verstärkt durch die Zellulosefasern der Papiere, entsteht ein sehr dichtes Material mit geschlossener Oberfläche. CPL wird kontinuierlich arbeitenden Pressen mit einem Pressruck zwischen 30 und 70 bar und Temperaturen zwischen 150°C und 170°C hergestellt. Die Umfassungszarge: Die Oberfläche der Umfassungszargen in der Serie CPL besteht aus derselben Oberfläche wie das Türblatt.

299,00 €*

CPL Stonegrey 1592 inkl. Zarge Glaslichte LA3
Schagerl Serie CPLWas ist CPL? CPL ist die Abkürzung für Continous Pressure LaminateEigenschaften und Vorteile von CPL:Die Oberfläche besticht durch Ihre Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit, hohe Stoßfestigkeit der Oberfläche, hohe Beständigkeit der Oberfläche bei Wasserdampf und auch die Farbechtheit und Lichtechtheit sind ein Vorzug. Aufbau der Türe:Die Grundlage für jede Schagerl Türe ist die Röhrenspann Einlage (auch Vollspann möglich). Bei CPL handelt es sich um ein Laminat, bestehend aus Zellulosefaserbahnen (Papier), die zusammen mit Melamin Kunstharz unter Druck verpresst werden. Die Oberfläche wird ebenfalls mit einer Melaminharz Schutzschicht belegt. Das Herstellerverfahren: Die Deckschicht besteht in der Regel aus mit Melaminharz imprägniertem Overlay, Dekorpapier und ggf. einer Barriere. Der Kern eines Schichtstoffs besteht aus Natronkraftpapier, die mit Phenolharz imprägniert sind. Die Zufuhr von Wärme unter Druck bewirkt ein Fließen und anschließendes Aushärten der Harze. Durch die Vernetzung der Harze, verstärkt durch die Zellulosefasern der Papiere, entsteht ein sehr dichtes Material mit geschlossener Oberfläche. CPL wird kontinuierlich arbeitenden Pressen mit einem Pressruck zwischen 30 und 70 bar und Temperaturen zwischen 150°C und 170°C hergestellt. Die Umfassungszarge: Die Oberfläche der Umfassungszargen in der Serie CPL besteht aus derselben Oberfläche wie das Türblatt.

299,00 €*

CPL Stonegrey 1592 inkl. Zarge Glaslichte LA4
Schagerl Serie CPLWas ist CPL? CPL ist die Abkürzung für Continous Pressure LaminateEigenschaften und Vorteile von CPL:Die Oberfläche besticht durch Ihre Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit, hohe Stoßfestigkeit der Oberfläche, hohe Beständigkeit der Oberfläche bei Wasserdampf und auch die Farbechtheit und Lichtechtheit sind ein Vorzug. Aufbau der Türe:Die Grundlage für jede Schagerl Türe ist die Röhrenspann Einlage (auch Vollspann möglich). Bei CPL handelt es sich um ein Laminat, bestehend aus Zellulosefaserbahnen (Papier), die zusammen mit Melamin Kunstharz unter Druck verpresst werden. Die Oberfläche wird ebenfalls mit einer Melaminharz Schutzschicht belegt. Das Herstellerverfahren: Die Deckschicht besteht in der Regel aus mit Melaminharz imprägniertem Overlay, Dekorpapier und ggf. einer Barriere. Der Kern eines Schichtstoffs besteht aus Natronkraftpapier, die mit Phenolharz imprägniert sind. Die Zufuhr von Wärme unter Druck bewirkt ein Fließen und anschließendes Aushärten der Harze. Durch die Vernetzung der Harze, verstärkt durch die Zellulosefasern der Papiere, entsteht ein sehr dichtes Material mit geschlossener Oberfläche. CPL wird kontinuierlich arbeitenden Pressen mit einem Pressruck zwischen 30 und 70 bar und Temperaturen zwischen 150°C und 170°C hergestellt. Die Umfassungszarge: Die Oberfläche der Umfassungszargen in der Serie CPL besteht aus derselben Oberfläche wie das Türblatt.

299,00 €*

CPL Stonegrey 1592 inkl. Zarge Glaslichte LA5
Schagerl Serie CPLWas ist CPL? CPL ist die Abkürzung für Continous Pressure LaminateEigenschaften und Vorteile von CPL:Die Oberfläche besticht durch Ihre Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit, hohe Stoßfestigkeit der Oberfläche, hohe Beständigkeit der Oberfläche bei Wasserdampf und auch die Farbechtheit und Lichtechtheit sind ein Vorzug. Aufbau der Türe:Die Grundlage für jede Schagerl Türe ist die Röhrenspann Einlage (auch Vollspann möglich). Bei CPL handelt es sich um ein Laminat, bestehend aus Zellulosefaserbahnen (Papier), die zusammen mit Melamin Kunstharz unter Druck verpresst werden. Die Oberfläche wird ebenfalls mit einer Melaminharz Schutzschicht belegt. Das Herstellerverfahren: Die Deckschicht besteht in der Regel aus mit Melaminharz imprägniertem Overlay, Dekorpapier und ggf. einer Barriere. Der Kern eines Schichtstoffs besteht aus Natronkraftpapier, die mit Phenolharz imprägniert sind. Die Zufuhr von Wärme unter Druck bewirkt ein Fließen und anschließendes Aushärten der Harze. Durch die Vernetzung der Harze, verstärkt durch die Zellulosefasern der Papiere, entsteht ein sehr dichtes Material mit geschlossener Oberfläche. CPL wird kontinuierlich arbeitenden Pressen mit einem Pressruck zwischen 30 und 70 bar und Temperaturen zwischen 150°C und 170°C hergestellt. Die Umfassungszarge: Die Oberfläche der Umfassungszargen in der Serie CPL besteht aus derselben Oberfläche wie das Türblatt.

489,00 €*

CPL Stonegrey 1592 inkl. Zarge Glaslichte LA16
Schagerl Serie CPLWas ist CPL? CPL ist die Abkürzung für Continous Pressure LaminateEigenschaften und Vorteile von CPL:Die Oberfläche besticht durch Ihre Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit, hohe Stoßfestigkeit der Oberfläche, hohe Beständigkeit der Oberfläche bei Wasserdampf und auch die Farbechtheit und Lichtechtheit sind ein Vorzug. Aufbau der Türe:Die Grundlage für jede Schagerl Türe ist die Röhrenspann Einlage (auch Vollspann möglich). Bei CPL handelt es sich um ein Laminat, bestehend aus Zellulosefaserbahnen (Papier), die zusammen mit Melamin Kunstharz unter Druck verpresst werden. Die Oberfläche wird ebenfalls mit einer Melaminharz Schutzschicht belegt. Das Herstellerverfahren: Die Deckschicht besteht in der Regel aus mit Melaminharz imprägniertem Overlay, Dekorpapier und ggf. einer Barriere. Der Kern eines Schichtstoffs besteht aus Natronkraftpapier, die mit Phenolharz imprägniert sind. Die Zufuhr von Wärme unter Druck bewirkt ein Fließen und anschließendes Aushärten der Harze. Durch die Vernetzung der Harze, verstärkt durch die Zellulosefasern der Papiere, entsteht ein sehr dichtes Material mit geschlossener Oberfläche. CPL wird kontinuierlich arbeitenden Pressen mit einem Pressruck zwischen 30 und 70 bar und Temperaturen zwischen 150°C und 170°C hergestellt. Die Umfassungszarge: Die Oberfläche der Umfassungszargen in der Serie CPL besteht aus derselben Oberfläche wie das Türblatt.

489,00 €*

CPL Stonegrey 1592 inkl. Zarge Glaslichte LA17
Schagerl Serie CPLWas ist CPL? CPL ist die Abkürzung für Continous Pressure LaminateEigenschaften und Vorteile von CPL:Die Oberfläche besticht durch Ihre Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit, hohe Stoßfestigkeit der Oberfläche, hohe Beständigkeit der Oberfläche bei Wasserdampf und auch die Farbechtheit und Lichtechtheit sind ein Vorzug. Aufbau der Türe:Die Grundlage für jede Schagerl Türe ist die Röhrenspann Einlage (auch Vollspann möglich). Bei CPL handelt es sich um ein Laminat, bestehend aus Zellulosefaserbahnen (Papier), die zusammen mit Melamin Kunstharz unter Druck verpresst werden. Die Oberfläche wird ebenfalls mit einer Melaminharz Schutzschicht belegt. Das Herstellerverfahren: Die Deckschicht besteht in der Regel aus mit Melaminharz imprägniertem Overlay, Dekorpapier und ggf. einer Barriere. Der Kern eines Schichtstoffs besteht aus Natronkraftpapier, die mit Phenolharz imprägniert sind. Die Zufuhr von Wärme unter Druck bewirkt ein Fließen und anschließendes Aushärten der Harze. Durch die Vernetzung der Harze, verstärkt durch die Zellulosefasern der Papiere, entsteht ein sehr dichtes Material mit geschlossener Oberfläche. CPL wird kontinuierlich arbeitenden Pressen mit einem Pressruck zwischen 30 und 70 bar und Temperaturen zwischen 150°C und 170°C hergestellt. Die Umfassungszarge: Die Oberfläche der Umfassungszargen in der Serie CPL besteht aus derselben Oberfläche wie das Türblatt.

299,00 €*

CPL Stonegrey 1592 inkl. Zarge Glaslichte LA19
Schagerl Serie CPLWas ist CPL? CPL ist die Abkürzung für Continous Pressure LaminateEigenschaften und Vorteile von CPL:Die Oberfläche besticht durch Ihre Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit, hohe Stoßfestigkeit der Oberfläche, hohe Beständigkeit der Oberfläche bei Wasserdampf und auch die Farbechtheit und Lichtechtheit sind ein Vorzug. Aufbau der Türe:Die Grundlage für jede Schagerl Türe ist die Röhrenspann Einlage (auch Vollspann möglich). Bei CPL handelt es sich um ein Laminat, bestehend aus Zellulosefaserbahnen (Papier), die zusammen mit Melamin Kunstharz unter Druck verpresst werden. Die Oberfläche wird ebenfalls mit einer Melaminharz Schutzschicht belegt. Das Herstellerverfahren: Die Deckschicht besteht in der Regel aus mit Melaminharz imprägniertem Overlay, Dekorpapier und ggf. einer Barriere. Der Kern eines Schichtstoffs besteht aus Natronkraftpapier, die mit Phenolharz imprägniert sind. Die Zufuhr von Wärme unter Druck bewirkt ein Fließen und anschließendes Aushärten der Harze. Durch die Vernetzung der Harze, verstärkt durch die Zellulosefasern der Papiere, entsteht ein sehr dichtes Material mit geschlossener Oberfläche. CPL wird kontinuierlich arbeitenden Pressen mit einem Pressruck zwischen 30 und 70 bar und Temperaturen zwischen 150°C und 170°C hergestellt. Die Umfassungszarge: Die Oberfläche der Umfassungszargen in der Serie CPL besteht aus derselben Oberfläche wie das Türblatt.

299,00 €*

CPL Stonegrey 1592 inkl. Zarge Glaslichte LA32
Schagerl Serie CPLWas ist CPL? CPL ist die Abkürzung für Continous Pressure LaminateEigenschaften und Vorteile von CPL:Die Oberfläche besticht durch Ihre Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit, hohe Stoßfestigkeit der Oberfläche, hohe Beständigkeit der Oberfläche bei Wasserdampf und auch die Farbechtheit und Lichtechtheit sind ein Vorzug. Aufbau der Türe:Die Grundlage für jede Schagerl Türe ist die Röhrenspann Einlage (auch Vollspann möglich). Bei CPL handelt es sich um ein Laminat, bestehend aus Zellulosefaserbahnen (Papier), die zusammen mit Melamin Kunstharz unter Druck verpresst werden. Die Oberfläche wird ebenfalls mit einer Melaminharz Schutzschicht belegt. Das Herstellerverfahren: Die Deckschicht besteht in der Regel aus mit Melaminharz imprägniertem Overlay, Dekorpapier und ggf. einer Barriere. Der Kern eines Schichtstoffs besteht aus Natronkraftpapier, die mit Phenolharz imprägniert sind. Die Zufuhr von Wärme unter Druck bewirkt ein Fließen und anschließendes Aushärten der Harze. Durch die Vernetzung der Harze, verstärkt durch die Zellulosefasern der Papiere, entsteht ein sehr dichtes Material mit geschlossener Oberfläche. CPL wird kontinuierlich arbeitenden Pressen mit einem Pressruck zwischen 30 und 70 bar und Temperaturen zwischen 150°C und 170°C hergestellt. Die Umfassungszarge: Die Oberfläche der Umfassungszargen in der Serie CPL besteht aus derselben Oberfläche wie das Türblatt.

299,00 €*

CPL Stonegrey 1592 inkl. Zarge Glaslichte LA33
Schagerl Serie CPLWas ist CPL? CPL ist die Abkürzung für Continous Pressure LaminateEigenschaften und Vorteile von CPL:Die Oberfläche besticht durch Ihre Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit, hohe Stoßfestigkeit der Oberfläche, hohe Beständigkeit der Oberfläche bei Wasserdampf und auch die Farbechtheit und Lichtechtheit sind ein Vorzug. Aufbau der Türe:Die Grundlage für jede Schagerl Türe ist die Röhrenspann Einlage (auch Vollspann möglich). Bei CPL handelt es sich um ein Laminat, bestehend aus Zellulosefaserbahnen (Papier), die zusammen mit Melamin Kunstharz unter Druck verpresst werden. Die Oberfläche wird ebenfalls mit einer Melaminharz Schutzschicht belegt. Das Herstellerverfahren: Die Deckschicht besteht in der Regel aus mit Melaminharz imprägniertem Overlay, Dekorpapier und ggf. einer Barriere. Der Kern eines Schichtstoffs besteht aus Natronkraftpapier, die mit Phenolharz imprägniert sind. Die Zufuhr von Wärme unter Druck bewirkt ein Fließen und anschließendes Aushärten der Harze. Durch die Vernetzung der Harze, verstärkt durch die Zellulosefasern der Papiere, entsteht ein sehr dichtes Material mit geschlossener Oberfläche. CPL wird kontinuierlich arbeitenden Pressen mit einem Pressruck zwischen 30 und 70 bar und Temperaturen zwischen 150°C und 170°C hergestellt. Die Umfassungszarge: Die Oberfläche der Umfassungszargen in der Serie CPL besteht aus derselben Oberfläche wie das Türblatt.

299,00 €*

CPL Stonegrey 1592 inkl. Zarge Glaslichte LA34
Schagerl Serie CPLWas ist CPL? CPL ist die Abkürzung für Continous Pressure LaminateEigenschaften und Vorteile von CPL:Die Oberfläche besticht durch Ihre Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit, hohe Stoßfestigkeit der Oberfläche, hohe Beständigkeit der Oberfläche bei Wasserdampf und auch die Farbechtheit und Lichtechtheit sind ein Vorzug. Aufbau der Türe:Die Grundlage für jede Schagerl Türe ist die Röhrenspann Einlage (auch Vollspann möglich). Bei CPL handelt es sich um ein Laminat, bestehend aus Zellulosefaserbahnen (Papier), die zusammen mit Melamin Kunstharz unter Druck verpresst werden. Die Oberfläche wird ebenfalls mit einer Melaminharz Schutzschicht belegt. Das Herstellerverfahren: Die Deckschicht besteht in der Regel aus mit Melaminharz imprägniertem Overlay, Dekorpapier und ggf. einer Barriere. Der Kern eines Schichtstoffs besteht aus Natronkraftpapier, die mit Phenolharz imprägniert sind. Die Zufuhr von Wärme unter Druck bewirkt ein Fließen und anschließendes Aushärten der Harze. Durch die Vernetzung der Harze, verstärkt durch die Zellulosefasern der Papiere, entsteht ein sehr dichtes Material mit geschlossener Oberfläche. CPL wird kontinuierlich arbeitenden Pressen mit einem Pressruck zwischen 30 und 70 bar und Temperaturen zwischen 150°C und 170°C hergestellt. Die Umfassungszarge: Die Oberfläche der Umfassungszargen in der Serie CPL besteht aus derselben Oberfläche wie das Türblatt.

299,00 €*

CPL Stonegrey 1592 inkl. Zarge Glaslichte EN
Schagerl Serie CPLWas ist CPL? CPL ist die Abkürzung für Continous Pressure LaminateEigenschaften und Vorteile von CPL:Die Oberfläche besticht durch Ihre Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit, hohe Stoßfestigkeit der Oberfläche, hohe Beständigkeit der Oberfläche bei Wasserdampf und auch die Farbechtheit und Lichtechtheit sind ein Vorzug. Aufbau der Türe:Die Grundlage für jede Schagerl Türe ist die Röhrenspann Einlage (auch Vollspann möglich). Bei CPL handelt es sich um ein Laminat, bestehend aus Zellulosefaserbahnen (Papier), die zusammen mit Melamin Kunstharz unter Druck verpresst werden. Die Oberfläche wird ebenfalls mit einer Melaminharz Schutzschicht belegt. Das Herstellerverfahren: Die Deckschicht besteht in der Regel aus mit Melaminharz imprägniertem Overlay, Dekorpapier und ggf. einer Barriere. Der Kern eines Schichtstoffs besteht aus Natronkraftpapier, die mit Phenolharz imprägniert sind. Die Zufuhr von Wärme unter Druck bewirkt ein Fließen und anschließendes Aushärten der Harze. Durch die Vernetzung der Harze, verstärkt durch die Zellulosefasern der Papiere, entsteht ein sehr dichtes Material mit geschlossener Oberfläche. CPL wird kontinuierlich arbeitenden Pressen mit einem Pressruck zwischen 30 und 70 bar und Temperaturen zwischen 150°C und 170°C hergestellt. Die Umfassungszarge: Die Oberfläche der Umfassungszargen in der Serie CPL besteht aus derselben Oberfläche wie das Türblatt.
Produktinformationen

Schagerl Serie CPL

Was ist CPL? CPL ist die Abkürzung für Continous Pressure Laminate

Eigenschaften und Vorteile von CPL:

Die Oberfläche besticht durch Ihre Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit, hohe Stoßfestigkeit der Oberfläche, hohe Beständigkeit der Oberfläche bei Wasserdampf und auch die Farbechtheit und Lichtechtheit sind ein Vorzug.

Aufbau der Türe:

Die Grundlage für jede Schagerl Türe ist die Röhrenspann Einlage (auch Vollspann möglich). Bei CPL handelt es sich um ein Laminat, bestehend aus Zellulosefaserbahnen (Papier), die zusammen mit Melamin Kunstharz unter Druck verpresst werden. Die Oberfläche wird ebenfalls mit einer Melaminharz Schutzschicht belegt.

Das Herstellerverfahren:

Die Deckschicht besteht in der Regel aus mit Melaminharz imprägniertem Overlay, Dekorpapier und ggf. einer Barriere. Der Kern eines Schichtstoffs besteht aus Natronkraftpapier, die mit Phenolharz imprägniert sind. Die Zufuhr von Wärme unter Druck bewirkt ein Fließen und anschließendes Aushärten der Harze. Durch die Vernetzung der Harze, verstärkt durch die Zellulosefasern der Papiere, entsteht ein sehr dichtes Material mit geschlossener Oberfläche. CPL wird kontinuierlich arbeitenden Pressen mit einem Pressruck zwischen 30 und 70 bar und Temperaturen zwischen 150°C und 170°C hergestellt.

Die Umfassungszarge:

Die Oberfläche der Umfassungszargen in der Serie CPL besteht aus derselben Oberfläche wie das Türblatt.
Aufbau: Röhrenspann
Ausführung: Türe Vollbau
Modell: CPL Basic
Oberflächen Art: CPL
Oberflächen Ausführung: Glatt