Oberflächenkunde


CPL = Continous Pressure Laminate


Unter CPL versteht man einen Schichtstoff, bestehend aus mehreren, in Penolharz getränkten Papierschichten, die unter Hochdruck zusammengefügt werden.
Diese Schichtstoffplatten gibt es in zahlreichen dekorativen Oberflächen, wobei häufig die verschiedensten Holzoberflächen imitiert werden.
CPL ist äußerst robust und widerstandsfähig gegen Kratzer, Abrieb, Feuchtigkeit usw.

Abriebfest

Antistatisch

Fleckenunempfindlich

Hitzebeständig

Kratzfest

Lichtecht

Lösungsmittelbeständig

Reinigungsmittelbeständig

Echtholzfurnier

Als Furnier bezeichnet man 0,3 mm bis 6 mm dicke Holzblätter, die durch verschiedene Schneideverfahren vom Stamm abgetrennt wurden.
Mit diesen edleren dünnen Holzblättern wird weniger wertvolles Holz belegt. Nur die wertvollsten Hölzer, vor allem Laubhölzer
(hauptsächlich Buche, Ahorn, Eiche, Erle oder Nuss), werden zur Herstellung von Furnieren verwendet.

Erzeugt werden die Furniere im Normalfall durch Schälen vom Rundholz (Schälfurniere), aber auch ältere Herstellungsformen wie beispielsweise das Sägefurnier finden durchaus nach wie vor Verwendung.
Das Furnier kann zu verschiedenen "Bildern" gefügt werden. Im Falle der Schagerl Türen werden die Furniere gespiegelt bzw. gestürzt zusammengesetzt:
Obwohl heute bei der Furnierproduktion modernste Technik angewandt wird, erfordert die Herstellung große Erfahrung und handwerkliches Können.
Jede Holzart wird individuell verarbeitet und zusammengesetzt. So entsteht mit jeder echtholzfurnierten Tür ein wertvolles Unikat mit einzigartigem Charakter.

 

Massivholz


Unter Massivholz versteht man im Prinzip das aus dem Stamm geschnittene Holzbrett, also Holz durch und durch. Massivholz strahlt Wärme aus und bietet eine ausdrucksstarke Holzmaserung, so kann eine angenehme Atmosphäre geschaffen werden. Dank den verschiedenen Wachstumsmerkmalen ist jedes Brett einmalig. Die verschiedenen Hölzer haben unterschiedliche Eigenschaften in Festigkeit und Widerstandsfähigkeit und sind je nach dem Verwendungszweck auszuwählen.

Bei Schagerl sind Massivholztüren in Fichte, Lärche und Wildbuche mit lackierter oder geölter Oberfläche erhältlich.

Farblackierte Türen


Weiße Türen

Bei unseren weißen Innentüren können aufgrund produktionstechnischen Gründen Struktur- und Farbabweichungen auftreten. Außerdem kann das Farbempfinden individuell verändert werden – dies geschieht zum Beispiel durch Licht- und Schattenwirkung, sowie Umgebungseinflüsse (z.B. Einrichtungsgegenstände, Teppiche, Tapeten, Wandfarbe, Vorhänge, usw.) Dadurch sind leichte Farbabweichungen möglich, was kein Reklamationsgrund ist.

Wir weisen darauf hin, dass bei den Zargen die Gehrungsschnitte sichtbar sind. Gegen einen Aufpreis kann das anders bestellt werden.

Weiße Türdichtung

Es kann zu einer geringen Lichtdurchlässigkeit kommen, bei unseren Türelementen mit weißen Dichtungen. Dies ist kein Grund zur Reklamation.

Wichtig

Ein gesundes Raumklima ist wichtig für das Wohlbefinden des Menschen und für die Werterhaltung der Türen. Das ideale Raumklima wird bei ca. 18-20° C Raumtemperatur und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50-60% erreicht. Eine zu hohe oder zu niedrige Luftfeuchtigkeit verursacht Schäden beim Holz. Je nachdem kann das Holz quellen oder schwinden.


Lackierte Türen gibt es bei der Firma Schagerl ab einer Abnahmemenge von 3 Stück in allen RAL Farben.